YARD FORCE COMPACT 400Ri

YARD FORCE COMPACT 400RiEin automatisierter Garten ist wohl der Traum eines jeden Gärtners. Und mit dem YARD FORCE COMPACT 400Ri kommen Sie dem ein Stückchen näher. Hierbei handelt es sich um einen Mähroboter, der automatisch den Rasen mähen kann. Dabei schafft der Rasenmähroboter, wie Sie vom Namen her wahrscheinlich auch schon vermutet haben, Rasen Flächen mit einer Größe von bis zu 400 qm und ist der größere Bruder des YARD FORCE COMPACT 280R.

Doch was sollte man so alles bei einem Mähroboter beachten? Welche Spezifikationen birgt der YARD FORCE COMPACT 400Ri in sich? Wie funktioniert solch ein Rasenroboter? Und worauf sollten Sie sonst noch so achten? In den kommenden Absätzen werden wir für Sie auf diese und weitere Punkte eingehen. Alles damit Sie am Ende bestens beraten in die Mähroboter Saison starten können. Und auch wenn der Nachbar mal wieder den Rasen mähen muss, können Sie ganz einfach die Füße hochlegen.

YARD FORCE Mähroboter COMPACT 400Ri bis zu 400 qm - Selbstfahrender Rasenmäher Roboter mit WLAN-Verbindung, App-Steuerung, iRadar Ultraschallsensor, Kantenschneide-Funktion und bürstenloser Motor
YARD FORCE Mähroboter COMPACT 400Ri bis zu 400 qm - Selbstfahrender Rasenmäher Roboter mit WLAN-Verbindung, App-Steuerung, iRadar Ultraschallsensor, Kantenschneide-Funktion und bürstenloser Motor*
von YARD FORCE
  • Samsung Lithium-Ionen-Zellen mit leistungsstarken 28 V Akku, 2, 0 Ah, Schnittbreite: 160 mm, Schnitthöhe: 20 mm - 50 mm (3 Stufen)
  • Doppelt geschützt: iRadar Ultraschallsensor Aktive Sicherheitsfunktion zur Erkennung von Hindernissen in einem Abstand von 20-60 cm, um Kollisionen zu vermeiden; Neigungssensor und Kolisonssensor für zusätzlichen Schutz.
Unverb. Preisempf.: € 499,00 Du sparst: € 106,01 (21%) Prime Preis: € 392,99 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020 um 7:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Inbetriebnahme des COMPACT 400Ri

Um so ein gemütliches Leben, jedenfalls in Bezug auf das Rasen Mähen zu haben, muss der Yard Force Mähroboter zunächst einmal eingerichtet werden. Doch keine Angst vor der Einrichtung. In der Regel geht die spielend leicht von der Hand. Dennoch sollten Sie sich ordentlich Zeit mit einpacken. In der Größenordnung von ca. 400 qm kann sowas schon einmal gut und gerne 3 bis 5 Stunden dauern.

Auch aus diesem Grund ist es besonders wichtig schon einmal alles gut im Vorwege zu planen. Nicht das Ihnen am Ende bei der Installation des COMPACT 400Ri etwas fehlen sollte. Doch da so etwas immer einmal passieren könnte, ist ein Samstag für die erste Installation ein guter Tag. So könnten Sie im Schlimmsten Fall noch einmal losfahren und den Rest zur Komplettierung holen.

Auch wenn in der Regel im Lieferumfang alles enthalten ist, so ist nicht jeder Rasen, bzw. die Fläche, gleich. Und zum Beispiel hat eine rechteckige Fläche einen höheren Umfang als eine Quadratische. Doch um zu Verstehen was wir damit sagen wollen, müssen wir uns zunächst einmal das Zubehör des Mähroboter von Yard Force anschauen. Deshalb gehen wir in den kommenden Texten Schritt für Schritt durch, welches Zubehör ein Mähroboter hat und wozu das wiederum gut ist.

Die Ladestation für den Yard Force Mähroboter

Ein besonders wichtiges Zubehör für den Mähroboter und zugleich auch noch das Größte ist die Mähroboter Ladestation. Sie verfügt gleich über 2 Talente. Zum einen dient diese Station dazu, wie man es auch schon am Namen erahnen kann, den Mähroboter zu Laden. Doch das ist nur eine Funktion, die nächste kommt in Bezug mit dem Begrenzungsdraht.

Der Begrenzungsdraht

Der Begrenzungsdraht ist im Grunde sehr einfach zu erklären. Hierbei handelt es sich lediglich um einen Draht mit einer witterungsbeständigen Ummantelung. Doch in Verbindung mit der Ladestation entfaltet er sein volles Potential. Wie der Name es schon sagt, dient der Draht dazu, das Gebiet, welches gemäht werden soll, zu begrenzen. Damit das alles funktioniert muss der Begrenzungsdraht von der Ladestation aus einmal um die Rasen Fläche verlegt werden und anschließend wieder mit der Station verbunden werden.

Die Mähroboter Ladestation schickt einen schwachen Strom durch den Draht, wodurch ein elektrisches Feld erzeugt wird. Dieses kann der COMPACT 400Ri von Yard Force erkennen und weiß somit, wo er mähen darf und wo eben nicht.

Das Begrenzungskabel zu verlegen wird am Ende die meiste Zeit in Anspruch nehmen. Immerhin müssen Sie das Kabel einmal um Ihre Fläche herum verlegen. Dazu kommt, sollten Sie permanente Objekte in Ihrem Garten haben, so sollten diese vom Mähvorgang ausgeschlossen werden. Damit meinen wir zum Beispiel einen Teich oder Brunnen in der Mitte, oder auch das Blumenbeet. Dazu ziehen Sie den Draht einfach von der geringsten Entfernung zur Rasen Kante zum Objekt, einmal drum herum und anschließend auf dem gleichen Weg wieder zurück. Mehr zu diesem Thema können Sie auch auf unserer Begrenzungskabel verlegen leicht gemacht Seite nachlesen.

genisys Begrenzungs Installations Kabel 100m f Yardforce SC 600 Eco SA900 SA600 H Ø2,7mm
genisys Begrenzungs Installations Kabel 100m f Yardforce SC 600 Eco SA900 SA600 H Ø2,7mm*
von Genisys
  • 100m Kabel von GENISYS
  • (Stärke 2,7mm + beständigere Isolierung als das Original!)
 Preis: € 24,99 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020 um 12:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Befestigung des Begrenzungsdrahtes

Mittels so genannter Befestigungshaken wird der Begrenzungsdraht des COMPACT 400Ri am Ende im Boden befestigt. Die Befestigungshaken ähneln dabei der Art und Weise von Heringen beim Zeltaufbau. Um die Haken in den Boden zu bekommen sollten Sie sich schon im Vorwege einmal einen Gummihammer organisieren. Mit diesem kann man die Haken gut in den Boden bekommen und beschädigt dabei nichts.

In den meisten Fällen werden die Befestigungshaken in einem Abstand von ca. 80 cm verlegt. Dies ist nur ein kleiner Anhaltspunkt dafür, sollte im Lieferumfang nicht genügend Begrenzungsdraht vorhanden sein und Sie etwas noch mit bestellen müssen. Dementsprechend sollten Sie auch die passende Anzahl an Befestigungshaken mit bestellen.

Begrenzungskabel verlegen Beispiel

Und nun sind wir auch beim oben angeschnittenen Thema des Umfangs der Rasen Fläche. Wie gesagt gleicht keine Rasen Fläche der anderen und somit kann der Umfang variieren. Für diesen Fall sollten Sie im Vorfeld einmal um Ihren Rasen herum laufen um ein gutes Gefühl für den tatsächlichen Umfang zu bekommen. Und vergessen Sie nicht die Objekte zum Ausschließen. So kann die benötigte Menge an Begrenzungsdraht noch einmal deutlich erhöht werden.

Haken Befestigungsnägel Kabel-Halter 100 Stück Yardforce SC 600 Eco SC600-Eco SA 900 SA900 SA 600 H SA600H
Haken Befestigungsnägel Kabel-Halter 100 Stück Yardforce SC 600 Eco SC600-Eco SA 900 SA900 SA 600 H SA600H*
von Genisys
  • 100 stabile Haken, Nägel, Heringe, Befestigungshaken, Erdnägel von GENISYS
  • Mit zusätzlich verstärktem Kopf und Amboss und optimierter Geometrie
Unverb. Preisempf.: € 9,98 Du sparst: € 1,00 (10%)  Preis: € 8,98 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020 um 12:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

5x Kabel Verbinder 3M Scotchlok 314 Yardforce SC 600 Eco SA 900 SA 600 H
5x Kabel Verbinder 3M Scotchlok 314 Yardforce SC 600 Eco SA 900 SA 600 H*
von 3M/Genisys
  • 5x Kabelverbinder Drahtverbinder (blau) - Original Scotchlok(TM) 314 von 3M
  • Reparatur Verbindung eines durchtrennten Drahtes / Installation des Suchkabels
 Preis: € 4,90 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. November 2020 um 12:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Eine andere Rasen Fläche

Brauchen Sie doch einen Mähroboter für eine größere Fläche, oder ist Ihnen der Yard Force COMPACT 400Ri doch zu groß. Auf unserem Portal finden Sie Rasenroboter in allen möglichen Größen. Eine kleinere Variante zu diesem Modell, auch von Yard Force, wäre zum Beispiel der YARD FORCE COMPACT 280R. Eine größere Variante hingegen der YardForce SA500ECO. Zudem haben wir für Sie einige Modelle mit wichtigen Informationen zusammen gefasst.

 YardForce AMIRO 400 MähroboterYardForce AMIRO 400i MähroboterYardForce X60i Mähroboter mit App-SteuerungYardForce X100i Mähroboter mit App-Steuerung – Selbstfahrender Rasenmäher
AMIRO 400AMIRO 400iX60iX100i
Max. Rasenfläche400 m²400 m²600 m²1.000 m²
Akku-Leistung
20 V20 V28 V28 V
Akku-Kapazität2,0 Ah2,0 Ah2,0 Ah2,9 Ah
Ladezeit75 min75 min60 min90 min
Schnittbreite16 cm16 cm18 cm18 cm
Schnitthöhe20 - 55 mm20 - 55 mm20 - 60 mm20 - 60 mm
Regensensor
Ultraschallsensor
Multizonen-Programmierung
Steuerung via Smartphone-App
Max. Steigung25 %25 %40 %40 %
Zum Händler Hier mehr erfahren* Hier mehr erfahren* Hier mehr erfahren* Hier mehr erfahren*

Die Spezifikationen des COMPACT 400Ri

Nachdem wir uns nun die Installation und was man vor dem Kauf beachten sollte angeschaut haben, kommen wir nun zu den Spezifikationen, die Ihnen der COMPACT 400Ri von Yard Force bieten kann. Sie sollen schließlich auch wissen was Ihr neuer kleiner Freund für den Garten so alles drauf hat. Zudem, dass das Modell auch den Nachbarn neidisch machen soll.

Die Steigung des Mähroboters

Immer wichtig zu wissen ist, welche Steigung der Mähroboter eigentlich schafft. Immerhin soll der Rasenroboter überall auf dem Gelände den Rasen stutzen. Und nicht einfach abdrehen, nur weil er die Steigung auf den Hügel nicht schafft. Der COMPACT 400Ri schafft Steigungen bis zu 30 Prozent. Mit so einer Steigung liegt dieses Modell etwa im Mittelfeld der Mähroboter, die Sie auf unserem Portal finden können. Wenn es etwas mehr Steigung sein soll, sollten Sie sich vielleicht einmal den YardForce SA500ECO anschauen. Dieser schafft eine Steigung von bis zu 50 Prozent.

Das Mulchmähen mit an Bord

Das Mulchmähen sollte bei jedem Mähroboter mit vorhanden sein. Immerhin ist dies eine sehr wichtige Funktion, die einem ordentlich Arbeit abnehmen kann. Das Mulchmähen sorgt nicht nur für weniger Arbeit, es verleiht auch dem Rasen etwas mehr Glanz. Beim Mulchmähen wird der Rasen fein geschnitten. Dazu wird das Schnittgut im Inneren durch die Messer ganz klein gehäckselt. Und während der Yard Force Rasenmähroboter noch über den Rasen fährt und weiter das Gras schneidet verteilt er das fein gehäckselte Schnittgut.

Das hat nicht nur einen positiven Effekt, sondern gleich zwei. Zunächst einmal müssen Sie das Schnittgut nicht aufsammeln und entsorgen, sei es in der braunen Tonne oder auf dem Komposthaufen. Hierbei sparen Sie sich schon einmal die Arbeit. Der Zweite Punkt ist, dass das fein gehäckselte Schnittgut auch noch gut für den Rasen ist. Es wirkt dabei wie ein Dünger. Somit brauchen Sie nicht mehr in den Baumarkt fahren um sich teuren Dünger zu beschaffen.

iRadar für die Sicherheit

Über einen eingebauten Ultraschallsensor kann der COMPACT 400Ri von Yard Force sogar Objekte in der Näheren Umgebung, ca. 20 bis 60 cm entfernt, erkennen. Mit dieser Technik will der Mähroboter Kollisionen vermeiden. Das schützt nicht nur die Objekte in Ihrem Garten, sondern auch den Mähroboter selber.

Sicherheit für die Finger

Der Ultraschallsensor ist selbstverständlich nicht der einzige Sensor, der im Mähroboter verbaut ist. Dazu kommen auch noch zum Beispiel Hebe und Neigungssensoren. Diese dienen dazu, dass die Messer unmittelbar stoppen, wenn der COMPACT 400Ri einmal angehoben wird. Schließlich soll auch Ihren Fingern nichts passieren. Dennoch handelt es sich beim Rasenmähroboter um ein Gartenwerkzeug, weshalb man damit nicht spielen sollte. Halten Sie deshalb unbedingt Kinder während des Mähvorgangs fern von dem Rasenroboter.

Yard Force COMPACT 400Ri
  • YARD FORCE Mähroboter COMPACT 400Ri für Rasen Flächen von bis zu 400 QuadratmeterMähfläche: 400 qm
  • Schnitt breite: 16 cm
  • Schnitthöhe: 20 – 50 mm
  • Steigung: 30 Prozent
  • Ladezeit: ca. 90 Minuten
  • Laufzeit: ca. 80 Minuten
  • Gewicht: ca. 7,4 kg
Jetzt mehr Erfahren!
Basenau24
Letzte Artikel von Basenau24 (Alle anzeigen)