Rasenmäher

Sind Sie auf der Suche nach einer tolle und einfachen Möglichkeit Ihren Rasen wieder ordentlich einen Kopf kürzer zu machen? Dann wird ein Rasenmäher sicherlich genau das richtige für Sie sein! Doch welcher Rasenmäher soll es werden? Brauchen Sie einen Akku-Rasenmäher, einen Benzin-Rasenmäher, einen Elektro-Rasenmäher, reicht ein einfacher Spindelmäher oder soll es dann doch ein Mähroboter werden? Welche Spezifikationen können Ihnen die einzelnen Modellgruppen bieten? Und welcher Rasenmäher ist schlussendlich am besten für Sie geeignet? Diese und weitere Dinge werden Sie in den kommenden Absätzen erfahren.

Was ist ein Rasenmäher?

Ein Rasenmäher von McCulloch auf PatrouilleBei einem Rasenmäher handelt es sich um ein Gartengerät, mit dem man einfach den Rasen mähen soll. Hierbei werden verschiedene Arten des Gerätes unterschieden. So gibt es zum Beispiel, wie in der Einleitung bereits erwähnt die folgenden Gruppen:

  • Akku-Rasenmäher
  • Benzin-Rasenmäher
  • Elektro-Rasenmäher

Im allgemeinen verrichten dabei die eben genannten Modelle die gleiche Arbeit. Sie alle machen den Rasen einen Kopf kürzer mit an einem Rotor angebrachten Messern. Diese rotieren in einer enormen Geschwindigkeit, sodass der Rasen schnell auf die gewünschte Höhe gebracht werden kann. Die Höhe hängt dabei vom Hersteller und auch Modell ab. Je nachdem für welches Modell Sie sich entscheiden können Sie auch in einem gewissen Rahmen die Höhe der Klingen selber bestimmen.

Einhell GE-CM 43 Akku-Rasenmäher Li M Kit Power X-Change (Li-Ion, 36 V, bis 600 m², 43 cm Schnittbreite, 6x Höhenverstellung, inkl. 2 x 4,0 Ah-Akku und 2 x Ladegerät)
Einhell GE-CM 43 Akku-Rasenmäher Li M Kit Power X-Change (Li-Ion, 36 V, bis 600 m², 43 cm Schnittbreite, 6x Höhenverstellung, inkl. 2 x 4,0 Ah-Akku und 2 x Ladegerät)*
von Einhell
  • Kabellose Freiheit für große Flächen und verwinkelte Ecken im Garten
  • Geringes Gewicht, einfache Handhabung und perfekte Ergonomie durch höhenverstellbaren Führungsholm
Unverb. Preisempf.: € 449,95 Du sparst: € 98,47 (22%) Prime Preis: € 351,48 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welchen Antrieb hat ein Rasenmäher?

Antrieb eines RasenmähersJe nachdem für welches Modell Sie sich entscheiden gibt es zwei unterschiedliche Formen des Antriebes beim Rasenmäher. Nämlich die die sich aus eigener Kraft vorwärts bewegen. Dort ist eben ein zusätzlicher Motor bei den Rädern mit eingebaut. Die zweite Variante sind die Modelle, die Sie mit Ihrer Kraft bewegen müssen. Nun sollten Sie sich schon im Vorwege überlegen, ob Sie die Kraft für diese Form der Gartenarbeit haben. Lohnt es sich einen mit einem Antrieb zu besorgen, oder wollen Sie gleich noch ein wenig Kraftsport betreiben. Bei größeren Rasenflächen empfehlen wir Ihnen immer auf einen Rasenmäher mit eigenem Antrieb zu achten.

Gardena PowerMax 1200/32 Elektrorasenmäher: Rasenmäher bis 300 m², 32 cm Schnittbreite, 30 l Fassungsvolumen, Schnitthöhe 20-60 mm, klappbares Gestänge, ergonomischer Handgriff (5032-20)
Gardena PowerMax 1200/32 Elektrorasenmäher: Rasenmäher bis 300 m², 32 cm Schnittbreite, 30 l Fassungsvolumen, Schnitthöhe 20-60 mm, klappbares Gestänge, ergonomischer Handgriff (5032-20)*
von GARDENA
  • Hohe Durchzugskraft: Leistungsstarker Motor für präzisen Rasenschnitt, optimal geeignet für kleine und mittelgroße Gärten bis zu 300 m² Rasenfläche
  • Effizientes Schneiden und Fangen: Alles landet direkt im Grasfangkorb
Unverb. Preisempf.: € 99,99 Du sparst: € 27,37 (27%) Prime Preis: € 72,62 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welches Benzin brauch ein Benzin-Rasenmäher?

Dies ist selbstverständlich eine gute Frage. Dennoch kann man diese leider nicht so einfach auf Schlag beantworten. In der Regel brauchen zum Beispiel die Zweitaktmodelle ein Öl-Benzin Gemisch, damit diese reibungslos laufen. Bei den Viertaktmodelle kann man währenddessen in den meisten Fällen ganz einfach normales Benzin zum Beispiel von der Tankstelle verwenden. Welches Benzin Ihr neuer Rasenmäher brauchen wird, können Sie aus der Hersteller-Anleitung entnehmen. Dennoch wird es auf diese beiden Varianten hinaus laufen.

Einhell City Akku-Rasenmäher GE-CM 18/30 Li Kit Power X-Change (Li-Ion, 18 V, bis 150 m², 30 cm Schnittbreite, 3-stufige Schnitthöhenverstellung, inkl. 18 V 3 Ah-Akku und Ladegerät)
Einhell City Akku-Rasenmäher GE-CM 18/30 Li Kit Power X-Change (Li-Ion, 18 V, bis 150 m², 30 cm Schnittbreite, 3-stufige Schnitthöhenverstellung, inkl. 18 V 3 Ah-Akku und Ladegerät)*
von Einhell
  • Der Rasenmäher wird von einem bürstenlosen Elektromotor angetrieben, mechanischer Verschleiß entfällt dadurch. Flachen bis 150 Quadratmeter bewältigt er mühelos.
  • Die 3-stufige axiale Schnitthöhenverstellung von 30 mm bis 70 mm bietet variable Einstellungsmöglichkeiten zum Rasenschnitt. Der Akku Rasenmäher bietet 30 cm Schnittbreite.
Unverb. Preisempf.: € 179,95 Du sparst: € 62,98 (35%) Prime Preis: € 116,97 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Was für Öl beim Rasenmäher?

Um diese Frage zu beantworten müssen Sie wissen, welche Variante des Benzin-Rasenmähers Sie haben. Bei den heutzutage eher weniger verbreiteten Zweitaktmodellen kommt so in der Regel ein normales Zweitakt-Öl zur Verwendung, wie zum Beispiel das Liqui Moly 1052. Bei den Viertaktmodellen hingegen kommt in den meisten Fällen ein Öl mit der Klassifikation SAE 30 zum Einsatz. Hierbei sollten Sie immer auf die Verwendung des richtigen Öls achten.

HYUNDAI Elektro-Rasenmäher LM3301E (Mulchfunktion, 1300W, Schnittbreite 33 cm, 35L Fangkorb, 5-fache Höhenverstellung 25-65 mm, Elektro-Mäher, Mulchmäher, Mulcher)
HYUNDAI Elektro-Rasenmäher LM3301E (Mulchfunktion, 1300W, Schnittbreite 33 cm, 35L Fangkorb, 5-fache Höhenverstellung 25-65 mm, Elektro-Mäher, Mulchmäher, Mulcher)*
von HYUNDAI
  • 33 cm Schnittbreite, leicht, handlich, kompaktes Design, Gewicht - 8.8 kg
  • 1300 W starker Elektromotor, 3600 U/Min, leise
Unverb. Preisempf.: € 85,00 Du sparst: € 3,00 (4%)  Preis: € 82,00 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mulch Funktion – Was ist das?

Mulch Funktion beim MäherDas Mulchen, und somit der erste Ansatzpunkt zum Mulchmähen, ist im Grunde ein Landwirtschaftlicher Begriff. Landwirtschaft im eigenen Garten? Wieso denn nicht. Wenn es für den Landwirten gut ist, ist es sicherlich auch nicht vom Nachteil für Ihren Garten. Aber kommen wir nun mal genauer zum Thema „Mulchen“.

Im Grunde ist das Mulchen ganz einfach erklärt. Beim Mulchen wird der Rasen gemäht. Dabei wird das frisch gemähte Gras nicht aufgefangen. Anschließend verbleibt das frisch gemähte Gras auf dem Rasen, ohne das dieses eingesammelt oder zusammen geharkt wird. Das gemähte Gras wird zudem ganz fein gehäckselt.

HYUNDAI Elektro-Rasenmäher LM3301E (Mulchfunktion, 1300W, Schnittbreite 33 cm, 35L Fangkorb, 5-fache Höhenverstellung 25-65 mm, Elektro-Mäher, Mulchmäher, Mulcher)
HYUNDAI Elektro-Rasenmäher LM3301E (Mulchfunktion, 1300W, Schnittbreite 33 cm, 35L Fangkorb, 5-fache Höhenverstellung 25-65 mm, Elektro-Mäher, Mulchmäher, Mulcher)*
von HYUNDAI
  • 33 cm Schnittbreite, leicht, handlich, kompaktes Design, Gewicht - 8.8 kg
  • 1300 W starker Elektromotor, 3600 U/Min, leise
Unverb. Preisempf.: € 85,00 Du sparst: € 3,00 (4%)  Preis: € 82,00 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Rasenmäher mit der Mulch Funktion

Nicht jeder Rasenmäher ist mit der Mulch Funktion ausgestattet. Dennoch gibt es so einige tolle Modelle. Und damit Sie sich schnell und einfach einen Überblick darüber verschaffen können, welche Mulch-Rasenmäher so am Markt bestehen, haben wir einige für Sie in der nachfolgenden Tabelle zusammen gefasst. Hierbei handelt es sich selbstverständlich nur um Beispiele. Für Ihren Rasen sollten Sie natürlich die richtige Größe und vor allem Schnittbreite wählen, aber mehr dazu in den kommenden Absätzen.

 

Black+Decker 3-in-1 Akku-Rasenmäher  Elektro-Rasenmäher AL-KO Comfort 40E 3in1 Funktion: Mähen, Fangen & Mulchen HYUNDAI Elektro-Rasenmäher LM3301E mit Mulchfunktion
Modell Black+Decker 3-in-1 AL-KO Comfort 40E HYUNDAI LM3301E
Fangkorbmodus
Mulchmodus
Schnittbreite 48 cm 40 cm 33 cm
Antrieb Akku-Rasenmäher Elektro-Rasenmäher Elektro-Rasenmäher
Zum Händler Hier mehr erfahren* Hier mehr erfahren* Hier mehr erfahren*

Warum einen Rasenmäher mit Mulch Funktion?

Die Antwort hierzu liegt im Grunde bereits auf der Hand. Denn mit der Mulch Funktion können Sie einiges an Arbeit und demnach auch Zeit sparen. Das geschnittene Gras muss nicht mehr aufgefangen und entsorgt werden. Und weil das Schnittgut eben auf dem Rasen liegen bleibt und die Nährstoffe an den heran wachsenden Rasen weiter gibt, brauchen Sie in der Regel auch keinen teuren Dünger kaufen.

Was ist wichtig beim Rasenmäher?

Damit Sie Ihren Rasen auch entsprechend gut und leicht mähen können, gibt es so einiges auf das Sie achten sollten. Nachfolgend haben wir die wichtigen Punkte für Sie aufgeführt:

Drehzahl:

Der Rasenmäher von Einhell, klein aber feinEin wichtiger Punkt, den Sie vor dem Kauf Ihres neuen Rasenmähers beachten sollten ist die Drehzahl. Dabei kann man eine Faustformel anwenden. Je schneller sich die Messer drehen, desto besser und sauberer wird anschließend auch das Gras geschnitten. Das hängt natürlich auch immer in Kombination mit der Schärfe der Messer ab. Dennoch sollte dieser Punkt nicht außer acht gelassen werden.

Schnittbreite:

Ein weiterer wesentlicher Punkt ist die Schnittbreite. Diese bestimmt im Groben, wie schnell Sie mit der Arbeit durch sein werden. Denn je breiter die Schnittbreite ist, desto mehr kann auch auf einmal gemäht werden. Und schlussendlich erfolgt so auch das Mähen des Rasens schneller.

Welche Rasenmäher Schnittbreite?

Leichter Transport eines kleinen MähersDie Schnittbreite bestimmt, wie bereits erwähnt, selbstverständlich die Geschwindigkeit, wie schnell man den Rasen mähen kann. Aus diesem Grund sollten Sie sich schon vor dem kauf für das richtige Modell entscheiden. Dabei haben wir in der nachfolgenden Tabelle einen kleinen Leitfaden, nachdem man sich richten kann. So kann man in der Regel für einen kleinen Garten auch gut einen einfachen Spindelmäher verwenden. Bei den größeren Flächen empfiehlt sich ein Akku-, bzw. Elektro-Rasenmäher. Und bei den ganz großen Flächen, damit Sie den Akku nicht stundenlang zwischen laden, bzw. eine endlos lange Gartenkabeltrommel im Garten verlegen müssen, ist ein Benzin-Rasenmäher, bzw. Rasentraktor angebracht.

Rasenfläche empf. Modell-Variante Schnittbreite
bis 50 m² Hand-/Spindelrasenmäher 30 cm
bis 200 m² Akku-/Elektro-Rasenmäher 35 – 40 cm
bis 1000 m² Benzin-Rasenmäher 40 cm
bis 2000 m² Benzin-Rasenmäher 50 cm oder mehr
ab 2000 m² Rasentraktor 80 – 110 cm

Schnitthöhe:

Auch ein wichtiger Punkt ist die Schnitthöhe. Dieser Punkt hängt dabei aber sehr von Ihnen ab. Je nachdem wie Sie Ihren Rasen mögen, kurz oder auch lang. Aus diesem Grund sollten Sie entweder darauf achten, dass Sie sich ein Modell mit einer höhenverstellbaren Schnitthöhe besorgen oder eben ein Modell mit genau der richtigen Höhe. Am Ende wird der Rasenmäher sicherlich sowieso nur auf einer Höhe eingestellt bleiben. Dennoch kann man sich zum Beispiel mit den höhenverstellbaren Modellen langsam an die richtige Höhe herantasten.

Bosch Rasenmäher Rotak 32 (1200 W, Grasfangbox 31 l, Schnittbreite: 32 cm, Schnitthöhe: 20-60 mm, im Karton)
Bosch Rasenmäher Rotak 32 (1200 W, Grasfangbox 31 l, Schnittbreite: 32 cm, Schnitthöhe: 20-60 mm, im Karton)*
von Bosch
  • Der Rasenmäher Rotak 32 - optimal für kleine und mittlere Gärten
  • Dank Rasenkamm schneidet der Rotak 32 problemlos an Mauern, Beeten und Rasenkanten entlang
Unverb. Preisempf.: € 109,99 Du sparst: € 53,08 (48%) Prime Preis: € 56,91 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Rasenmäher gibt es?

Im Grunde gibt es weit aus mehr Rasenmäher Varianten, als wir in der Einleitung beschrieben haben. Darunter sind zum Beispiel die folgenden Modellvarianten zu finden:

  • Akkumäher
  • Benzinmäher
  • Elektromäher
  • Luftkissenmäher
  • Mulchmäher
  • Spindelmäher
  • Walzenmäher
  • Wiesenmäher

Dabei hat jeder Rasenmäher sein spezielles Einsatzgebiet. Dennoch werden wir im Groben in diesem Artikel auf die 3 erst genannten Varianten eingehen. Nur damit Sie diese Varianten auch schon einmal gehört haben und sich somit auch gut vorstellen können, was man im Garten noch so alles angreifen kann.

BRAST Benzin Rasenmäher Radantrieb 3,0kW (4,1PS) 41cm Schnittbreite 40L Fangkorb Stahlgehäuse 144ccm TÜV geprüft
BRAST Benzin Rasenmäher Radantrieb 3,0kW (4,1PS) 41cm Schnittbreite 40L Fangkorb Stahlgehäuse 144ccm TÜV geprüft*
von BRAST
  • Der leistungsstarke und TÜV-geprüfte BRAST BRB-RM-16145 4 Takt Benzin Rasenmäher hat 3,0kW (4,1PS) Power und 144ccm Hubraum
  • Das Besondere: Der Mäher verfügt über einen in dieser Preislage unüblichen Hinterrad-Antrieb. Zudem ist der Grasfangsack nicht nur ausschließlich aus Stoff sondern auch mit einem robusten Kunststoff-Korpus mit Füllstandsanzeige ausgestattet
 Preis: € 199,95 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Rasenmäher Marken gibt es?

Im Bereich Rasenmäher gibt es gleich eine ganze Reihe an angesehenen Marken. Nachfolgenden haben wir 10 gute und vor allem Hersteller für Sie aufgeführt. Je nachdem für welchen Hersteller Sie sich entscheiden gibt es natürlich Vorteile, bzw. auch Nachteile.

  • Gardena
  • Rotenbach
  • Bosch
  • Einhell
  • Hecht
  • McCulloch
  • Sabo
  • Güde
  • Wolf Garten
  • Ryobi

Gardena

Gardena Rasenmäher

Die Marke Gardena wurde im Jahr 1961 ins Leben gerufen und verzeichnete damit bis heute einen guten Erfolg. Dabei sind die Produkt, was sie eben auch so erfolgreich gemacht hat, immer auf die Bedürfnisse und die Gartenarbeit abgestimmt. Schließlich sollen Ihnen die Gartengeräte unter die Arme greifen und Ihnen einiges an Arbeit abnehmen. Und diese abgenommene Arbeit können Sie dementsprechend sonnend im Garten auf zum Beispiel einer Sonnenliege verbringen.

Den großen Durchbruch schaffte Gardena mit Ihrem Klicksystem für Schläuche. Diese neue Form und die besonders einfache Handhabung hatte viele begeistert und konnte so dem Unternehmen helfen stetig zu wachsen. Hieraus folgte schließlich ein Unternehmen, dass Benutzerfreundlichkeit mit tollem Design vereint.

Gardena Rasenmäher PowerMax Li-40/32 mit Accu, Standard, Schnittbreite: 32 cm - Set mit Akku
Gardena Rasenmäher PowerMax Li-40/32 mit Accu, Standard, Schnittbreite: 32 cm - Set mit Akku*
von GARDENA
  • Hohe Durchzugskraft: Leistungsstarker PowerPlus Motor mit extra langer Akku-Laufzeit, optimal geeignet für kleine und mittelgroße Gärten bis zu 280 m² Rasenfläche
  • Zentrale Höhenverstellung: Einfache Schnitthöhenverstellung durch das QuickFit System
Unverb. Preisempf.: € 334,99 Du sparst: € 63,88 (19%) Prime Preis: € 271,11 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Rotenbach

Eine weitere bekannte Marke ist Rotenbach. Diese Marke hat seinen Bezug zum asiatischen Kontinent. Dabei liegen die Modelle preislich gesehen im guten Mittelfeld. Benzin-Rasenmäher oder auch Rasenmähroboter, wenn es ums Mähen des Rasens geht, lässt dieser Hersteller nichts aus. Dazu kommen spezielle Technologien, die Rotenbach in seine hauseigenen Modellen verbaut. Auch mit diesem Hersteller werden Sie sich in der Schlacht gegen den wachsenden Rasen sicherlich immer gut schlagen.

Bosch

Rasenmäher von Bosch

Die nächste, sogar weltweit, bekannte Marke für Rasenmäher ist Bosch. Von Werkzeugen, über Haushaltsgeräten bis eben hin zu Gartengeräten ist Bosch ein wahren Multitalent wenn es um elektronische Geräte geht. Und auf den Rasen bezogen bietet Bosch auch noch eine ganze Reihe an unterschiedlichen Modellen und Varianten an. So ist für jeden sicherlich immer genau das richtige mit dabei. Sei es ein Akku-Rasenmäher, ein Benzin-Rasenmäher, ein Elektro-Rasenmäher oder auch einen Mähroboter von Bosch, wie zum Beispiel der Indego 350 oder auch der Indego 350 Connect. Bosch lässt das Gartenherz einfach höher schlagen.

Bosch Rasenmäher ARM 34, Grasfangbox, Karton (1300 W, Schnitthöhe 20-70 mm, Schnittbreite 34 cm, 11 kg)
Bosch Rasenmäher ARM 34, Grasfangbox, Karton (1300 W, Schnitthöhe 20-70 mm, Schnittbreite 34 cm, 11 kg)*
von Bosch
  • Der Rasenmäher ARM 34 - Der kraftvolle Allzweck Rasenmäher
  • Kraftvoller 1300 Watt Motor für einen sauber geschnittenen Rasen
Unverb. Preisempf.: € 169,99 Du sparst: € 55,94 (33%) Prime Preis: € 114,05 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Einhell

Einhell Rasenmäher

Eine weitere große Marke, die wir Ihnen nahelegen wollen ist Einhell. Wenn es um Werkzeuge geht, kann Einhell schon einiges, und im Bereich Garten ist er eben auch genauso gut aufgestellt. Seit 1946 entwickelt diese Marke bereits seine tollen und eben auch speziellen Produkte, damit Sie es angenehm leicht bei der Gartenarbeit haben. Seien es Benzin-Rasenmäher oder auch Mähroboter von Einhell. Und weil diese Marke eben schon so lange Bestand hat, hat Sie sich auch schon einiges an Erfahrung im Bereich Garten aneignen können, was sie an Sie eben wieder zurück geben kann in Form von leicht und gut gängigen Gartenwerkzeugen.

Einhell Elektro-Rasenmäher GC-EM 1743 HW (1700 W, 43 cm Schnittbreite, 6-fache Schnitthöhenverstellung 20-70 mm, 52 l Fangbox, Highweeler)
Einhell Elektro-Rasenmäher GC-EM 1743 HW (1700 W, 43 cm Schnittbreite, 6-fache Schnitthöhenverstellung 20-70 mm, 52 l Fangbox, Highweeler)*
von Einhell
  • Kraftvoller Carbon Power Motor
  • Höhenverstellbar durch 6-fach zentrale Schnitthöhenverstellung
Prime Preis: € 111,43 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hecht

Mehr Freude mit einem Rasenmäher von Hecht im Garten

Ein noch recht junger, im Bezug auf andere, aber dennoch schon gut etablierter Hersteller ist Hecht. Hecht wurde 1994 in Tschechien gegründet. Und von dort hat sich das Unternehmen dann rasend verbreitet und erweitert. Die Spezialisierung des Unternehmens liegt dabei ganz klar auf den Gartengeräten. Und so kann dieser Hersteller, zum Beispiel auch von Rasenmähern, seine Spezialität und dementsprechend auch seine Qualitäten zeigen.

HECHT Elektro-Rasenmäher 1803 S Elektro-Mäher modern und leicht zu bedienen (1800 Watt, 46 cm Schnittbreite, 60 L Fangkorbvolumen)
HECHT Elektro-Rasenmäher 1803 S Elektro-Mäher modern und leicht zu bedienen (1800 Watt, 46 cm Schnittbreite, 60 L Fangkorbvolumen)*
von Hecht
  • ? DETAILS: 1800 Watt Motorleistung, Schnittbreite 46 cm, 60 Liter Grasfangsack, 7-fache Schnitthöhenverstellung 30-75 mm
  • ⚡ Leistungsstarker und hochwertiger Elektro-Rasenmäher mit 5-in-1-Funktion: Mähen, Fangen, Mulchen, Seitenauswurf, Laub und Äste zerkleinern
 Preis: € 259,90 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

McCulloch

Den nächsten Hersteller, den wir auf der Liste haben ist McCulloch. Ob Werkzeuge oder auch Gartengeräte, nichts scheint unmöglich für McCulloch. Immerhin existiert dieses Unternehmen auch schon ziemlich lange, seit 1943 um genau zu sein. Und weil das Unternehmen auch schon so lange am Markt erfolgreich besteht konnte es selbstverständlich so einiges an Erfahrung sammeln. Und diese Erfahrung gibt dieser Hersteller in Form von zum Beispiel McCulloch Mährobotern oder auch Rasenmähern an Sie weiter.

McCulloch 00096-71.746.01 Benzin-Mäher M40-125
McCulloch 00096-71.746.01 Benzin-Mäher M40-125*
von McCulloch
  • Mähen, Schneiden, Trimmen, Freiräumen
  • mit McCulloch Produkte haben Sie Ihre Gartenarbeit im Handumdrehen erledigt.
Unverb. Preisempf.: € 269,99 Du sparst: € 78,00 (29%)  Preis: € 191,99 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sabo

Ein schon ziemlich lang am Markt bestehender Hersteller von Gartengeräten ist Sabo. Sabo produziert und entwickelt schon seit 1932 einzigartige Gartenhilfen. Unter diesen Gartenhilfen finden Sie zum Beispiel Benzin-Rasenmäher als auch Mähroboter. Natürlich hat dieser Hersteller nicht nur kleine Geräte in petto. So bietet er ebenso größere Geräte wie zum Beispiel Traktoren an. Und weil Sabo so ein breitgefächertes Spezialwissen hat, kann man denen in Sachen Gartenarbeit und Gartengeräte durchaus vertrauen.

Güde

Der nächste Hersteller, den wir Ihnen ans Herz legen wollen ist der gute Güde. 1979 gegründet zählt dieser Hersteller von Gartengeräten heute zu einen der Marktführern. Und das hat auch seinen Grund, schließlich handelt es sich bei den Produkten von Güde um deutsche Qualität. Einen großen Teil der Produktion erfolgt in Wolpertshausen. Dennoch handelt es sich bei Güde um ein weltweit agierendes Unternehmen. Haben Sie also keine Scheu, denn Güde liefert immer und überall die guten deutschen Rasenmäher.

Güde 95806 Akku Rasenmäher 330/24-3.0L (24V, 3Ah Akku, 35l Grasfangsack, 330mm Schnittbreite, Klappbarer Führungsholm)
Unverb. Preisempf.: € 149,00 Du sparst: € 43,86 (29%) Prime Preis: € 105,14 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wolf Garten

Wolf Garten Rasenmäher bei der Arbeit

Das letzte Unternehmen, das wir Ihnen näher bringen wollen ist Wolf Garten. Dieses Unternehmen ist schon sehr lange am Markt beständig und konnte so auch schon die eine oder andere Erfahrung sammeln. Diese Erfahrung steckt dieses Unternehmen in die Entwicklung und Herstellung von tollen Rasenmähern, als auch Mährobotern. Das ist natürlich nicht alles was Wolf Garten kann, immerhin steckt im Namen schon das Wort Garten. Und genau auf diesen kommt es bei dem Unternehmen auch an. So liefert Wolf Garten ein gutes Komplettpaket und das in der Regel immer in der einheitlichen Firmenfarbe.

WOLF-Garten - Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650
WOLF-Garten - Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650*
von WOLF-Garten
  • Für Rasenflächen bis zu 300 - 500 m²
  • Schnittbreite: 37 cm
Unverb. Preisempf.: € 199,99 Du sparst: € 56,00 (28%)  Preis: € 143,99 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wie laut sind Rasenmäher?

Rasenmäher können schon einen Heiden Krach verursachen. Dennoch gibt es in der heutigen Zeit kein Modell mehr, das lauter als 103 Dezibel ist. Nach einem Beschluss dürfen die Rasenmäher seit 2006 je nachdem wie viel Leistung sie erbringen, einen Lärmgrenzwert zwischen ca. 94 und 103 Dezibel nicht mehr überschreiten. Mehr dazu erfahren Sie auch auf Welt.de.

Wann darf der Rasen gemäht werden?

In der Regel ist die Nutzung eines Rasenmähers werktags, damit ist auch samstags gemeint, von 07 bis 19 Uhr gestattet. Sofern der Rasenmäher ein besonders leises Modell ist darf man diesen sogar bis 22 Uhr ausführen. An Sonntagen, bzw. an den Feiertagen ist das Kürzen des Rasens mittels eines Rasenmähers komplett untersagt.

Makita Akku-Rasenmäher (2 x 18 V, ohne Akku + Ladegerät, ohne Akku, ohne Ladegerät) DLM431Z
Makita Akku-Rasenmäher (2 x 18 V, ohne Akku + Ladegerät, ohne Akku, ohne Ladegerät) DLM431Z*
von Makita
  • Umweltfreundlicher und kostensparender 2x18 V-Antrieb
  • Für kleine bis mittlere Rasenflächen, empfohlene Rasenfläche bei Verwendung von 2 Stück Akku BL1850B (5,0 Ah): 475 - 950 m²
 Preis: € 178,99 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Den Rasenmäher reinigen!

Easy Clean Funktion eines RasenmähersAuch wenn diese Form der Arbeit nicht immer schön ist, so muss der Rasenmäher doch von Zeit zu Zeit und am besten auch jeder Nutzung gereinigt werden. Dazu empfiehlt es sich mit einer etwas kräftigeren Bürste das Schnittgut aus dem Mähwerk zu bürsten. In der Regel sind diese Bürsten für kleines Geld zu haben und wenn man den Mäher regelmäßig sauber hält, wird sich dort auch kaum der Schmutz verkrusten können.

Besonderheiten beim Benzin-Mäher

Der Benzin-Mäher hat beim Bürsten eine Besonderheit. Legen Sie diesen nämlich niemals einfach so auf die Seite. Es kann sein, dass das Modell das Öl nicht halten kann und dieses in den Luftfilter, den Vergaser oder auch in den Zylinderkopf gelangen kann. Das würde den Benzin-Rasenmäher enorm schädigen, sodass sich teure Reparaturen nach sich ziehen können, oder Sie müssen gar ein neues Gerät kaufen.

Weitere Besonderheit beim Benzin-Rasenmäher

Die nächste Besonderheit ist der bereits angesprochene Luftfilter. Dieser ist in der Regel sehr empfindlich, weshalb man ihn nur sacht mit zum Beispiel einem Pinsel reinigen sollte. Immerhin soll der Luftfilter nicht beschädigt werden und somit auch noch lange halten.

Worx 40V (2 x 20V/4,0Ah) Max Li-Ion 40 cm Akku-Rasenmäher WG744E
Worx 40V (2 x 20V/4,0Ah) Max Li-Ion 40 cm Akku-Rasenmäher WG744E*
von WORX
  • Mähleistung bis zu 500m² pro Akkuladung
  • Dual-Ladegerät für volle Ladung innerhalb von 2 Stunden
Unverb. Preisempf.: € 364,87 Du sparst: € 44,16 (12%) Prime Preis: € 320,71 Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Reinigung des Fangkorbs

In der Regel reicht es wenn Sie den Fangkorb in regelmäßigen Abständen absprühen. Dabei sollten Sie nicht nur von Innen, sondern auch von Außen beigehen. So werden unter anderem die angesammelten Pollen gelöst, was dem einen oder anderen Allergiker zu Gute kommt. Des Weiteren sollten Sie den Fangkorb auch des Öfteren einmal richtig ausspülen und anschließend eben zum Trocknen hinhängen.

Rasen mähen an der Kante

Den Rasenmäher kippen

Natürlich muss man, um den Rasenmäher von unter sauber zu bekommen das Gerät kippen. Bei den Akku-Rasenmähern und den Elektro-Rasenmähern ist das auch kein Problem. Bei den Benzin-Rasenmähern ist das in der Regel auch gut möglich, dennoch sollten Sie, wie bereits erwähnt, beim Kippen vorsichtig sein.

Achten Sie deshalb bei den Benzin-Mähern darauf, dass beim kippen die Zündkerze nach oben zeigt. Dadurch sollte das Öl nicht durch sämtliche Innereien des Mähers fließen und somit auch nichts kaputt gehen. Gehen Sie in solchen Fällen aber dennoch auf Nummer Sicher und schauen vor dem Kippen in der Bedienungsanleitung Ihres Rasenmähers nach.

HECHT 5-IN-1 Benzin Rasenmäher – leistungsstarker 4 Takt Eco Motor 4,4 kW (6,0 PS) – Seilzug Starter – mit 53 cm Schnittbreite – 75 l Fangkorb – Radantrieb – patentierte Räder – EasyClean – Mulchmäher
HECHT 5-IN-1 Benzin Rasenmäher – leistungsstarker 4 Takt Eco Motor 4,4 kW (6,0 PS) – Seilzug Starter – mit 53 cm Schnittbreite – 75 l Fangkorb – Radantrieb – patentierte Räder – EasyClean – Mulchmäher*
von Hecht
  • ECHTES POWERPAKET – Der Einzylinder 4-Takt Eco Motor mit 12,2 Nm, 224 ccm Hubraum und 4,4 kW / 6,0 PS ist ein Powerpaket & sehr sparsam.
  • 5-IN-1 FUNKTION – Mähen, Fangen, Mulchen, Seitenauswurf, Laub & Äste zerkleinern (Mulchfunktion, Mulchrasenmäher, Rasenmulcher, Mulcher, Mulchmäher)
 Preis nicht verfügbar Jetzt mehr erfahren**
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 26. September 2020 um 23:18 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Den Rasenmäher wieder schärfen?

Gardena Raenmäher leicht zu transportierenDie Messer beim Rasenmäher müssen, wenn sie einmal nicht mehr so gut mähen wollen, wie sie sollen, nicht gleich ausgetauscht werden. In der Regel reicht es, wenn man diese noch einmal nachschärft. Dabei können Sie das vom Fachmann machen lassen oder, wenn Sie das notwendige Werkzeug besitzen, auch selbst. Die Messer drehen sich im Rasenmäher mit einer hohen Geschwindigkeit, weshalb Sie die Messer auch nicht Rasiermesser scharf machen müssen. Ein Begradigung der Schnittfläche ist in den meisten Fällen schon ausreichend. Sollte das Mähergebnis immer noch nicht optimal ausfallen, können Sie die Messer noch einen Ticken schärfer schärfen.

Womit die Messer schärfen?

Zunächst einmal muss das Messer natürlich aus dem Rasenmäher ausgebaut werden. Anschließend empfiehlt es sich mit einem Schraubstock weiter zu arbeiten. Schließlich sollen die Messer auch gut fixiert werden, da man am Ende doch ordentlich Kraft auf diese ausüben muss. Das weitere Vorgehen ist dann, dass die Klingen zunächst einmal grob von Schmutz befreit werden. Danach geht es dann ans Eingemachte. Nun kommen nämlich entweder Handfeilen oder auch gleichwertige Elektrowerkzeuge zum Einsatz. Aber wie gesagt, die Klingen müssen dabei nicht Rasiermesser scharf geschliffen werden, sonder eine normale Begradigung reicht in der Regel vollkommen aus.

Wie oft das Öl des Rasenmähers wechseln?

Akku beim Gardena Mäher schnell wechselnDamit der Rasenmäher immer einwandfrei läuft braucht dieser selbstverständlich immer wieder frisches Öl. Aus diesem Grund sollte man das regelmäßig wechseln. Doch wie oft ist regelmäßig. In der Regel reicht es einmal im Jahr das alte Öl gegen neues auszutauschen. Am besten machen Sie dieses Prozedere immer im Frühjahr. So kann der Rasenmäher immer schön frisch und mit vollem Elan in Garten-Saison starten. Bei starker Beanspruchung, oder eben wenn der Rasen mal wieder nicht aufhören will zu wachsen, sollten Sie das Öl häufiger wechseln. In der Regel bewährt sich, das Öl alle 25 Stunden auszutauschen. So geben Sie dem Getriebe immer einen geschmeidigen Grund zu arbeiten.

Mehr zum Thema Garten & Haus

Geräte zum Thema Rasen:

Infos zum Thema Rasen:

Geräte zum Thema Garten:

Geräte zum Thema Haus:

Geräte zum Thema Küche:

Geräte zum Thema Grill:

Sachen zum Thema Pool:

Basenau24
Letzte Artikel von Basenau24 (Alle anzeigen)