VEVOR Vinyl Schneideplotter Test

VEVOR Vinyl Schneideplotter Test 2024

Sind Sie auf der Suche nach einer praktischen Möglichkeit zum Beispiel ein Geschenk in ein einzigartiges Kunstwerk zu verwandeln? Dann wird ein Vinyl Schneideplotter, bzw. eine Plottermaschine sicherlich genau das richtige für Sie sein. Einfach entweder selbst etwas gestalten oder auch aus dem Internet beziehen, plottern und schon ist es etwas einzigartiges geworden. Und genau für solch einen Fall haben wir uns den VEVOR Vinyl Schneideplotter geholt. Denn damit Sie auch etwas tolles und einzigartiges schaffen können, haben wir die VEVOR Vinyl Plottermaschine auf Herz und Nieren für Sie getestet.

VEVOR 870mm Vinyl Schneideplotter 34Inch 3 Klingen Plottermaschine Vinyl Cutter Plotter Folienplotter Foliendrucker Profi Plotter Cutting mit Signmaster Software mit Ständer für Schilder Papierzufuhr
  • Schneidekapazität: 870 mm (34 Zoll) Schneideplotter mit einem maximalen Papiervorschub von 870 mm (34 Zoll), einer maximalen Schnittbreite von 780 mm (31 Zoll), einer Schnittpräzision von 0,01 mm und einer Papiervorschubpräzision von 3 m.
  • Hohe Stabilität: Mit D-Typ-Motherboard und 2 MB High-Speed-Cache-Speicher. Doppelfedernde Andruckrollen und ein Aluminium-Rändelstab sorgen dafür, dass der Papiervorschub nicht über eine lange Strecke abw
  • Digitale Steuerung: Mit einem beleuchteten LCD-Display und einem großen Bedienfeld. Einstellbarer Schneidedruck: 10 - 500 g. Einstellbare Schnittgeschwindigkeit: 10 - 800 mm / s.
  • Hohe Kompatibilität: Verfügbar mit COM und USB. Zwei Arten von Schnittstellen für eine präzisere und flexiblere Steuerung. Unterstützt DM/PL, HP/GL Sprache. System: PC mit Pentium-Prozessor oder Windows XP / Vista / 7 / 8 / 10 / 11. NICHT kompatibel mit dem Mac-System.
  • Breite Anwendung: Innere Sicherungen können die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Sie sich verletzen. Es ist geeignet für Aufkleber, Krepppapier und viele andere Materialien. Sie können es für Autoaufkleber, Verkehrsschilder, Luftballons, Helme usw. verwenden.

Letzte Aktualisierung am 18.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ein Vinyl-Schneideplotter ist ein hochspezialisiertes Werkzeug, das in der Welt der grafischen Gestaltung und Werbetechnik eine bedeutende Rolle spielt. Diese Geräte sind darauf ausgelegt, präzise und detaillierte Schnitte auf Vinylmaterialien durchzuführen, was sie zu unverzichtbaren Werkzeugen für Werbeagenturen, Grafikdesigner, Schildermacher und andere Fachleute in der Branche macht.

Funktionsweise des Vinyl-Schneideplotters:

Der Vinyl-Schneideplotter arbeitet nach dem Prinzip des Computer Aided Design (CAD). Benutzer erstellen ihre Designs mithilfe von Grafikdesign-Software, die dann in Vektordateien umgewandelt werden. Diese Vektordateien enthalten präzise Anweisungen, die dem Schneideplotter mitteilen, wo er das Vinyl schneiden soll.

Die meisten Vinyl-Schneideplotter sind mit einem Messer oder einer Klinge ausgestattet, die entlang der vorgegebenen Linien des Designs schneiden. Die Geschwindigkeit und der Druck der Klinge können je nach Art des Vinyls und der gewünschten Schnittqualität angepasst werden. Diese Anpassungen ermöglichen es dem Benutzer, sowohl feine Details als auch grobe Konturen zu schneiden.

Anwendungen von Vinyl-Schneideplotters:

  1. Werbung und Beschilderung: Vinyl-Schneideplotter werden häufig für die Herstellung von Werbeschildern, Fahrzeugbeschriftungen und anderen großformatigen Werbematerialien verwendet. Die präzisen Schnitte ermöglichen es, klare und professionelle Grafiken zu erstellen.
  2. Textilgestaltung: Neben Vinyl können Schneideplotter auch für das Schneiden von Textilien wie Flexfolien oder Flockfolien verwendet werden. Dies macht sie zu einem wichtigen Werkzeug für die Herstellung von bedruckter Kleidung, Sporttrikots und personalisierten Textilien.
  3. Aufkleber und Etiketten: Vinyl-Schneideplotter werden oft eingesetzt, um maßgeschneiderte Aufkleber und Etiketten für verschiedene Anwendungen herzustellen. Dies reicht von kleinen, individuellen Aufklebern bis hin zu großen, kommerziellen Produktetiketten.

Merkmale und Technologien:

  1. Automatische Konturerkennung: Einige fortschrittliche Schneideplotter verfügen über automatische Konturerkennungsfunktionen. Das bedeutet, dass der Plotter die Konturen des Designs automatisch erkennt und den Schnitt entsprechend anpasst.
  2. Mehrfarbige Schnitte: Fortgeschrittene Modelle ermöglichen das Schneiden von mehrfarbigem Vinyl, indem sie verschiedene Farben voneinander trennen und nacheinander schneiden.
  3. Schneideplotter mit Druckfunktion: Einige Schneideplotter sind in der Lage, nicht nur zu schneiden, sondern auch zu drucken. Dies ist besonders nützlich, wenn farbige Grafiken auf Vinyl gedruckt und dann präzise ausgeschnitten werden sollen.

Wartung und Pflege:

Damit ein Vinyl-Schneideplotter effizient arbeitet, ist regelmäßige Wartung unerlässlich. Dies beinhaltet die Reinigung der Klinge, die Überprüfung und gegebenenfalls das Ersetzen von Verschleißteilen und das Kalibrieren des Plotters, um sicherzustellen, dass er präzise Schnitte durchführt.

Keine Grenzen mit einer Plottermaschine

Vom Zeichnen und Malen bis hin zum Schneiden und Gravieren – dem Einsatz einer Plottermaschine sind keine Grenzen gesetzt.

Ein Plotter ist das perfekte Werkzeug, um die Kreativität in Schwung zu bringen, ganz gleich, ob Sie ein Roman- oder Kurzgeschichtenschreiber, ein Grafikdesigner oder Illustrator sind.

Die Plottermaschinen sind eines der besten Geräte, um ein attraktives Papier oder eine Leinwand zu gestalten.

Unser VEVOR Vinyl Schneideplotter Test**

Wie bereits im oberen Abschnitt erwähnt haben wir uns einen VEVOR Vinyl Schneideplotter für unseren Test geholt. Bei dem Vinyl Schneidplotter handelt es sich um ein Probeexemplar** von der Firma VEVOR. Dennoch haben wir die Plottermaschine auf Herz und Nieren getestet. Schließlich sollen Sie am Ende genauso viel Spaß an dem Vinyl Schneideplotter, wie wir bei Testen.

Das Paket und die Lieferung

Wie viele andere Pakete auch, kam dieses mit DHL geliefert. Und so gerne wir hier auch immer meckern, es gab bei der Anlieferung nichts zu meckern. Mal schauen, ob sich das im Verlauf des Testes noch ändern wird. Es wurde Angekündigt, kam rechtzeitig und von außen sah das Paket auch noch gut aus. Aber gehen wir in den nächsten Absätzen auf lieber auf den Inhalt ein.

Die Teile des VEVOR Vinyl Schneideplotters

Schon beim Auspacken haben wir bemerkt, der Aufbau wird vermutlich weit weniger kompliziert, als wir uns das gedacht haben. Es waren viele große Teile, sodass es uns Mut gab, dass das nicht mehr als einen Tag Dauern würde. Ansonsten ist im Paket folgendes zu finden:

  • Vinyl Schneidplotter
  • Gestell für den Schneidplotter
  • Folien für den ersten Test
  • Mehrere Klingen dazu einen Klingenhalter
  • Stichel
  • Stifthalter und Kugelschreibermine
  • COM-Verbindungskabel und ein USB-Kabel
  • Software
  • Aufbauhilfen

Somit konnte das fröhliche Aufbauen auch beginnen. Wie uns das gelungen ist erfahrt Ihr in den kommenden Abschnitten.

Der Aufbau des Vinyl Schneideplotters

Zunächst einmal hatten wir alle Teile auf dem Boden ausgebreitet. Wenn Sie Zuhause auch den Vinyl Schneideplotter von VEVOR aufbauen wollen, dann nehmen Sie sich am besten etwas Zeit mit in einen mäßig geräumigen Raum. Denn die großen Teile waren doch schon ziemlich groß. Aber sei es drum, wir hätten ja auch aus dem Karton aufbauen können. Die Zeit verging, die Kaffeemaschine lief teilweise ordentlich heiß (kalter Kaffee schmeckt eben nicht) und der VEVOR Vinyl Schneideplotter wuchs deutlich. Dazu haben wir auch ordentlich Fotos geschossen. Ohne die Fotosession wäre es wohl schneller gegangen.

Die Anleitung vom VEVOR Vinyl Schneideplotter

Nach dem Aufbau wollten wir uns zunächst einmal der Anleitung widmen. So ein Gerät ist auch neu für uns. Deshalb war selbst die Anleitung eine Entdeckungsreise. Na gut, wir haben sie wie üblich nur oberflächlich gelesen und uns gedacht, lieber ausprobieren als zu viel lesen. Das kennen vermutlich die meisten von Euch auch. Also ging es an den Computer.

Die Software des Vinyl Schneideplotters

Schnell den Computer angeworfen und wir waren gespannt was nun folgen wird. Die passende Software lag beim Vinyl Schneideplotter mit dabei. Also haben wir die Software installiert und uns erstmal im Programm zurecht gefunden. Zu der DVD mit der Software gab es zum Glück auch noch einen USB-Stick mit der Selbigen. Unser Test-Notebook verfügt nämlich über kein DVD-Laufwerk mehr.

Zurechtfinden in der Software

Zum Glück gab es zu der Software einige Muster, die wir jedoch verwerfen mussten, weil unsere Testfolie zu klein war. Zu diesem Punkt kommen wir später ausführlich. Also schnell die Software auf die Probe gestellt. Was macht sie wohl, wenn wir uns einfach mal eine PNG-Datei von Pixabay ziehen. Also einfach mal Clipart eingegeben und einen niedlichen kleinen Hasen gefunden.

Einpflegen der Bilddatei in die Software

Das Einpflegen ging in Sekundenschnelle und auch die Erstellung der Schnittlinien war ein Kinderspiel. Eingepflegt, Größe eingestellt, Schnittlinien erstellen und die fertige Datei an den Vinyl Schneidplotter schicken. So in der Theorie und tatsächlich auch in der Praxis. Jedoch mussten wir uns ein wenig mit einigen Fehlern herumschlagen, die wir beim Lesen der Anleitung oder schauen der Aufbauvideos nicht gemacht hätten.

Das Plotten der ersten Figuren

Kommen wir an dieser Stelle zu unserer Erfahrung mit dem Plotten der ersten Figur. Wie es so immer ist, haben wir natürlich den ersten Bereich unserer Folie mit der ersten Figur zerstört. Das Messer war einfach zu weit ausgefahren. Also diesen Fehler behoben. Damit kommen wir direkt zur zweiten Figur.

Die zweite Figur die wir Plotten wollten war einfach zu Groß für unsere Folie. Wir hatten in der Redaktion leider nicht auf die Millimeter-Anzeige geschaut. Na gut, solche Fehler können auch irgendwie nur uns hier passieren. Also ran an die dritte Figur.

Für die dritte Figur hatten wir, wie bereits oben erwähnt, eine PNG aus dem Internet gezogen. Ein niedlicher kleiner Hase sollte es werden. Also alles noch einmal gecheckt. Das Messer war genug eingefahren. Der Hase war ordentlich skaliert. Dann kann ja nichts schief gehen. Und Siehe da, der Hase wurde gut geplottet. Und das innerhalb von ca. 1 Sekunde. Der Hase ist ungefähr 5 cm an der Längsten Stelle, womit wir auf die filigrane Arbeit hinweisen wollen. Und das alles eben in solch einer schnellen Zeit. 100 Stück davon nebeneinander würden vermulich keine 2 Minuten brauchen. Einfach erstaunlich.

Was macht Vinyl Schneideplotter so besonders?

Vinyl-Schneideplotter zeichnen sich durch verschiedene Merkmale aus, die sie in ihrer Kategorie besonders machen. Hier sind einige Schlüsselaspekte, die Vinyl-Schneideplotter so besonders machen:

Präzision und Genauigkeit:

Vinyl-Schneideplotter sind für ihre außergewöhnliche Präzision und Genauigkeit bekannt. Sie ermöglichen das präzise Schneiden von feinen Details und komplexen Designs auf Vinylmaterialien. Diese Fähigkeit macht sie zu einem bevorzugten Werkzeug in Branchen, in denen hochwertige Grafiken und Beschriftungen gefordert sind.

Vielseitigkeit bei Materialien:

Einer der Gründe, warum Vinyl-Schneideplotter so vielseitig sind, liegt in ihrer Fähigkeit, eine Vielzahl von Materialien zu schneiden. Neben Vinyl können sie oft auch andere Materialien wie Textilien, Papier, Karton und dünne Folien schneiden. Diese Vielseitigkeit ermöglicht es Benutzern, kreative Projekte in verschiedenen Bereichen umzusetzen.

Effizienz und Geschwindigkeit:

Vinyl-Schneideplotter automatisieren den Schneideprozess, was zu einer erheblichen Steigerung der Effizienz führt. Im Vergleich zu manuellem Schneiden ermöglichen Schneideplotter eine schnellere Produktion, ohne dass dabei Kompromisse bei der Qualität eingegangen werden müssen. Dies ist besonders wichtig in Branchen mit hohem Produktionsvolumen.

Konturenschnitt und Mehrfarbige Schnitte:

Fortgeschrittene Modelle von Vinyl-Schneideplotters bieten Konturenschnittfunktionen. Das bedeutet, dass sie die Kontur von Grafiken automatisch erkennen und entsprechend schneiden können. Dies ist besonders nützlich für das präzise Schneiden von Designs mit komplexen Formen. Einige Modelle ermöglichen sogar das Schneiden von mehrfarbigen Grafiken, indem sie verschiedene Farben voneinander trennen und einzeln schneiden.

Individualisierung und Anpassung:

Vinyl-Schneideplotter bieten die Möglichkeit zur Individualisierung und Anpassung. Dies ist entscheidend für Unternehmen, die maßgeschneiderte Beschriftungen, Aufkleber oder Werbematerialien benötigen. Von der Personalisierung von Textilien bis zur Herstellung von individuellen Aufklebern eröffnet die Flexibilität von Schneideplotters neue kreative Möglichkeiten.

Integration mit Digitaltechnologien:

Moderne Vinyl-Schneideplotter sind oft nahtlos in digitale Technologien integriert. Dies ermöglicht eine einfache Übertragung von digitalen Designs auf den Schneideplotter. Die Verbindung mit Computern und Designsoftware ermöglicht eine reibungslose Arbeitsweise und schnelle Umsetzung von Ideen.

Kosteneffizienz im Vergleich zu anderen Methoden:

Obwohl der Kaufpreis für einen Vinyl-Schneideplotter anfangs hoch sein kann, können die langfristigen Kosten im Vergleich zu anderen Schneidemethoden niedriger ausfallen. Die Effizienz, Präzision und Vielseitigkeit der Schneideplotter tragen dazu bei, Arbeitskosten zu reduzieren und Abfall zu minimieren, was zu einer insgesamt kosteneffizienten Produktion führt.

Insgesamt machen die Kombination dieser Eigenschaften Vinyl-Schneideplotter zu unverzichtbaren Werkzeugen für Unternehmen und Kreative, die hochwertige, maßgeschneiderte Grafiken und Beschriftungen produzieren möchten.

Fazit zum VEVOR Vinyl Schneideplotter

Abschließend wollen wir sagen, dass dieser VEVOR Vinyl Schneideplotter sein Geld absolut wert ist. Solch ein schnelles und auch noch genaues Gerät haben wir lange nicht mehr gesehen. Mit tollen und vielen Einstellmöglichkeiten ist dieses Gerät nicht nur für Anfänger (siehe uns), sondern auch für Experten durchaus einen Blick wert. Selbstverständlich muss man sich erst einmal mit dem Gerät warm machen, aber nach nur ein paar Versuchen wird Ihnen der Vinyl Schneideplotter von VEVOR sicherlich eine Menge Spaß bringen.

VEVOR 870mm Vinyl Schneideplotter 34Inch 3 Klingen Plottermaschine Vinyl Cutter Plotter Folienplotter Foliendrucker Profi Plotter Cutting mit Signmaster Software mit Ständer für Schilder Papierzufuhr
  • Schneidekapazität: 870 mm (34 Zoll) Schneideplotter mit einem maximalen Papiervorschub von 870 mm (34 Zoll), einer maximalen Schnittbreite von 780 mm (31 Zoll), einer Schnittpräzision von 0,01 mm und einer Papiervorschubpräzision von 3 m.
  • Hohe Stabilität: Mit D-Typ-Motherboard und 2 MB High-Speed-Cache-Speicher. Doppelfedernde Andruckrollen und ein Aluminium-Rändelstab sorgen dafür, dass der Papiervorschub nicht über eine lange Strecke abw
  • Digitale Steuerung: Mit einem beleuchteten LCD-Display und einem großen Bedienfeld. Einstellbarer Schneidedruck: 10 - 500 g. Einstellbare Schnittgeschwindigkeit: 10 - 800 mm / s.
  • Hohe Kompatibilität: Verfügbar mit COM und USB. Zwei Arten von Schnittstellen für eine präzisere und flexiblere Steuerung. Unterstützt DM/PL, HP/GL Sprache. System: PC mit Pentium-Prozessor oder Windows XP / Vista / 7 / 8 / 10 / 11. NICHT kompatibel mit dem Mac-System.
  • Breite Anwendung: Innere Sicherungen können die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Sie sich verletzen. Es ist geeignet für Aufkleber, Krepppapier und viele andere Materialien. Sie können es für Autoaufkleber, Verkehrsschilder, Luftballons, Helme usw. verwenden.

Letzte Aktualisierung am 18.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Basenau24
Letzte Artikel von Basenau24 (Alle anzeigen)

Basenau24

Moin moin, wer schreibt hier eigentlich? Ich bin Dustin und leite Sie heute als Autor auf basenau24.de durch alle möglichen Themen. Ein wenig zu meiner Person: Seitdem ich ein kleiner Junge war, wohne ich in einem Haus mit Terrasse, wodurch auch die Leidenschaft zur Modernisierung entstanden ist. Also lassen Sie sich durch die wunderbaren Themen rund um das Haus führen.

Das könnte dich auch interessieren …